Jan Kurtz Capri

Das Angebot Jan Kurtz Capri aus der Kategorie Sunloungers hat im Test die Note gut (46,5) erreicht und liegt damit auf Platz 3 von 13.

What's special about this product

  • highest score for Sunloungers length
2 (46,5) gut (46,5)

Testergebnis

test.net Jan Kurtz Capri gut Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 3 von 13 Produkte
  • test.net: gut (46,5)
  • Leistung: sehr gut (80,1)
  • Preisleistung: ausreichend (12,9)
  • Preis: EUR 198,00

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

  • length:195 cm
  • Load, max:120 kg
    • klappbar
    • available:1
    • Auflagen
    • available:1
    • verstellbare Rückenlehne
    • available:1
    • Dach
    • available:1
    • Materialeigenschaften
      • wetterfest
      • available:1
    • UV-beständig
    • available:1

Das Design der Sonnenliege Capri aus dem Hause Jan Kurtz ist ein traditionelles italienisches Design, welches im Original der Adria Sonnenliege entspricht. Die Liege hat ein stabiles Vierkantrohrgestell aus Aluminium in der Stärke 4 x 4 cm und ist silberfarben lackiert. Der Bezug der Liege besteht aus einem wetterfesten und UV-beständigen Textilstoff. Aufgeklappt hat die Liege die Maße von 57 cm Breite, 195 cm Länge und einer Höhe von 38 cm. Mit dieser Länge ist die Liege auch gut für große Menschen geeignet. Die Sonnenliege ist mit 120 kg belastbar. Die Liege ist klappbar und daher gut zu verstauen oder zu transportieren. Der Aufbau bedarf ein wenig Übung, denn es fehlt die Anleitung. Die Liegefläche der Liege ist verstellbar, aber nicht vollkommen horizontal. Dies bedeutet, dass das Kopfteil immer etwas nach oben steht. Der Sonnenschutz am Kopfteil kann individuell eingestellt werden. Das Kopfteil verfügt zusätzlich über zwei Einstellmöglichkeiten. Die Klemmschrauben für das Sonnendach müssen per Hand extrem fest angezogen werden, sonst kann es vorkommen, dass das Dach nach unten rutscht. Die Verarbeitung lässt in Anbetracht des Preises einiges zu wünschen übrig, denn die Nähte der Auflage lösen sich und der Bezug rutscht vom Gestell.