TomTom Via 135M

Das Angebot TomTom Via 135M aus der Kategorie Satnav hat im Test die Note gut (28,3) erreicht und liegt damit auf Platz 12 von 27.

2 (28,3) gut (28,3)

Testergebnis

test.net TomTom Via 135M gut Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 12 von 27 Produkte
  • test.net: gut (28,3)
  • Leistung: befriedigend (41,3)
  • Preisleistung: gut (15,3)
  • Preis: EUR 131,90

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

  • weight:181 g
    • Bildschirm
    • screen diagonal:5 Zoll
    • Kartenmaterial
      • Europa
      • available:1 Stück
    • KFZ-Ladekabel
    • available:1 Stück
    • Anschlüsse
      • USB
      • available:1 Stück
      • Bluetooth
      • available:1 Stück
    • Bedienungsanleitung
    • available:1 Stück
    • KFZ-Halterung
    • available:1 Stück
    • USB-Kabel
    • available:1 Stück
    • Kartenupdate
    • available:1 Stück
    • TMC (Staumelder)
    • available:1 Stück
    • Spracherkennung
    • available:1 Stück
    • Sprachausgabe
    • available:1 Stück
    • Fahrspurassistent
    • available:1 Stück

Das mobile Navigationsgerät TomTom Via 135M bietet Kartenmaterial von 45 europäischen Ländern sowie einen Fahrspur- und Parkassistenten. Der TomTom Via 135M wird per Touchscreen bedient, dabei ist die manuelle Eingabe möglich. Das Display ist fünf Zoll groß (13 cm), die Auflösung des Bildschirms mit 480 x 272 Pixeln eher im unteren Bereich anzusiedeln. Der TomTom Via 135M ist bei Autobahnausfahrten und Kreuzungen eine willkommene Hilfe, da er über einen Fahrspurassistenten verfügt. Dieser leitet den Fahrer bei unübersichtlicher Lage auf die richtige Fahrspur. Sehr hilfreich ist zudem der Parkassistent, der bei brenzligen Einparksituationen eine zuverlässige Hilfestellung gibt. Darüber hinaus ist das Navi mit einem externen Staufunk ausgestattet, dem sogenannten TMC (Traffic Message Channel). Dieser stellt Informationen über Staus bereit und ermöglicht dem Navigationsgerät somit, alternative Routen zu erstellen. Der TomTom Via 135M ist mit einer Micro Speicherkarte und einem USB-Anschluss ausgestattet. Darüber hinaus ermöglicht das Gerät das Freisprechen per Bluetooth-Verbindung. Der TomTom Via 135M verfügt über 45 Länderspezifische Karten aus Europa. Diese können lebenslang aktualisiert und somit immer auf den neuesten Stand gebracht werden. Der TomTom Via 135M kommt überdies mit einem Kfz-Ladekabel, einer Kfz-Halterung, einem USB-Kabel und einer Bedienungsanleitung daher.