TomTom GO 600

Das Angebot TomTom GO 600 aus der Kategorie Satnav hat im Test die Note sehr gut (34,2) erreicht und liegt damit auf Platz 5 von 27.

1 (34,2) sehr gut (34,2)

Testergebnis

test.net TomTom GO 600 sehr gut Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 5 von 27 Produkte
  • test.net: sehr gut (34,2)
  • Leistung: sehr gut (57,3)
  • Preisleistung: befriedigend (11,2)
  • Preis: EUR 249,00

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

  • weight:292 g
    • Bildschirm
    • screen diagonal:6 Zoll
    • Kartenmaterial
      • Europa
      • available:1 Stück
    • KFZ-Ladekabel
    • available:1 Stück
    • Anschlüsse
      • USB
      • available:1
      • version:2.0
      • Bluetooth
      • available:1 Stück
    • Bedienungsanleitung
    • available:1 Stück
    • KFZ-Halterung
    • available:1 Stück
    • USB-Kabel
    • available:1 Stück
    • Kartenupdate
    • available:1 Stück
    • TMC (Staumelder)
    • available:1 Stück
    • Spracherkennung
    • available:0 Stück
    • Sprachausgabe
    • available:1 Stück
    • Ansage Straßenname
    • available:1 Stück
    • Fahrspurassistent
    • available:1 Stück

Mit einem sechs Zoll (15 cm) großen Display, das per Fingergesten bedient werden kann, kommt das TomTom GO 600 daher. Das Navigationsgerät bietet einen farbigen Widescreen, der die Karten gut lesbar darstellt. Das Display hat eine hohe Auflösung von 800 x 480 Pixeln und eine 3D-Anzeige. Besonderheit: das kapazitive Touch-Display kann mittels Gesten der Finger bedient werden. Das TomTom GO 600 ist mit einem Fahrspurassistenten ausgestattet. Durch diese Funktion kann der Fahrer bei Ausfahrten und Kreuzungen rechtzeitig die richtige Spur finden. Hektisches umschwenken in letzter Sekunde auf eine andere Fahrbahn gehören somit der Vergangenheit an. Darüber hinaus werden Straßennamen beim TomTom GO 600 angesagt, so behält der Fahrer auch im hektischen Stadtverkehr den Überblick Der TomTom GO 600 kann Staumeldungen über den Staumelder TMC (Traffic Message Channel) empfangen und ist somit immer über aktuelle Verkehrsbeeinträchtigungen informiert. Der interne Speicher des TomTom GO 600 ist mit einer Größe von acht Gigabyte sehr ordentlich ausgefallen. Das Gerät enthält einen USB 2.0 Anschluss, zudem ist eine Datenübertragung per Bluetooth möglich. Die Laufzeit des Akkus beträgt rund zwei Stunden, damit ist der TomTom GO 600 auch für längere Fahrten gerüstet. Das Navigationssystem verfügt über Karten aus Europa und ein Lifetime Kartenupdate.