Pentax MX-1

Das Angebot Pentax MX-1 aus der Kategorie Pocketcameras hat im Test die Note sehr gut (40,2) erreicht und liegt damit auf Platz 1 von 16.

1 (40,2) sehr gut (40,2)

Testergebnis

test.net Pentax MX-1 sehr gut Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 1 von 16 Produkte
  • test.net: sehr gut (40,2)
  • Leistung: sehr gut (70,6)
  • Preisleistung: ausreichend (9,8)
  • Preis: EUR 1.184,82

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • Abmessungen
    • weight:391 g
    • Speicher
      • Speicherkarten
        • SD
        • available:1 Stück
        • SDHC
        • available:1 Stück
        • SDXC
        • available:1 Stück
        • WLAN-Funktion (Eye-Fi)
        • available:1 Stück
    • Anschlüsse
      • USB
      • version:2.0
      • HDMI
      • available:1 Stück
      • A/V
      • available:1 Stück
    • Display
    • diameter:3 Zoll
      • LCD
      • available:1 Stück
    • Blitz
    • available:1 Stück
    • Formate
      • Foto
        • JPEG
        • available:1 Stück
        • DPOF
        • available:1 Stück
        • RAW
        • available:1 Stück
        • DCF
        • version:2.0
        • available:1 Stück
      • Video
        • MJPEG
        • available:1 Stück
        • AVI
        • available:1 Stück
    • Zoom
      • optisch
      • available:4 -fach
      • digital
      • available:2 -fach
    • Bildstabilisator
      • digital
      • available:1 Stück
      • optisch
      • available:1 Stück
    • Selbstauslöser
    • self-timer delay:2 Sekunden
    • available:1 Stück
    • self-timer delay:10 Sekunden
    • Belichtungskorrektur (1/3-Stufen)
      • +/- 2
      • available:1 Stück
      • +/- 3
      • available:1 Stück

Mit 391 Gramm wiegt die MX-1 beinahe so viel wie ein leichtes Tablet. Dafür hat sich Pentax bei der MX-1 für das klassische Kamera Design entschieden, wodurch so manches Fotografenherz höher schlagen dürfte. Nichts desto trotz hinkt die MX-1 keinesfalls, wie vielleicht durch das klassische Design erwartet, in der Technik hinterher. Denn abgesehen von Fotos kann man mit der MX-1 ebenso gut Videos aufzeichnen und eingefangenen Augenblicken somit ein bisschen mehr Leben verleihen. Die Videodateien werden im AVI, MJPEG Format gespeichert. Mit 12 Megapixeln Auflösung ist die MX-1 nicht die schärfste Kamera, dafür kann sie aber mit einer Blitzreichweite von 12,2 Metern aufwarten. Manche ungünstigen Lichtverhältnisse haben schon die besten Motive zunichte gemacht und Bildern ihren erhofften Reiz genommen, mit der MX-1 können solche Bilder noch gerettet werden. Auch lassen sich die Bilder gleich nach dem Aufnehmen auf einem 3 Zoll LCD Display betrachten. Für ein besseres Erfassen des Motivs sorgt ein vierfacher optischer Zoom und ein zweifacher Digitaler Zoom. Durch diese begrenzte Zoom Möglichkeit hält die MX-1 so manchen eifrigen Hobbyfotografen und Anfänger davon ab, Bilder durch zu starkes Zoomen in die Unschärfe zu ziehen. Die Lichtempfindlichkeit liegt bei 100 - 12800 Iso, wodurch mit der MX-1 sowohl bei hellem Sonnenlicht, als auch im Schatten mit der Blende und der Belichtungszeit gespielt werden kann.