Joycare Swing roll JC-353

Das Angebot Joycare Swing roll JC-353 aus der Kategorie Massage Seat Pads hat im Test die Note ausreichend (20,0) erreicht und liegt damit auf Platz 10 von 11.

4 (20,0) ausreichend (20,0)

Testergebnis

test.net Joycare Swing roll JC-353 ausreichend Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 10 von 11 Produkte
  • test.net: ausreichend (20,0)
  • Leistung: ausreichend (21,4)
  • Preisleistung: ausreichend (18,7)
  • Preis: EUR 181,65

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • Stromversorgung
    • nominal voltage:240.00 Volt
    • Körperteile
      • Rücken
      • available:1 Stück
      • Gesäß
      • available:1 Stück
      • Schulter
      • available:1 Stück
      • Lende
      • available:1 Stück
    • Massagetyp
      • Vibration
      • available:1 Stück
      • Shiatsu
      • available:1 Stück
    • Zubehör
      • Fernbedienung
      • available:1 Stück

Mithilfe der Masseauflage von Joycare ist es ohne Weiteres möglich, sich ganz einfach zu Hause massieren zu lassen. So muss man für eine angenehme Massage noch nicht einmal mehr die eigenen vier Wände verlassen. Das Gerät bietet seinen Nutzern gleich zwei verschiedene Arten von Massagen an. So kann man sich ganz nach Bedarf und Wunsch für eine Vibrations- oder aber auch für eine Shiatsu-Massage entscheiden. Des Weiteren massiert das Gerät nicht nur eine einzige Körperregion, sondern sogar gleich mehrere. Dazu gehört der Rücken ebenso wie die Schultern. Doch auch die Lende und das Gesäß können mithilfe der Massageauflage von Joycare massiert werden. Ebenso ist im Lieferumfang eine Fernbedienung enthalten. Damit ist es ohne Weiteres machbar, die jeweils gewünschte Massageart auszuwählen. Praktisch hierbei ist, dass man dazu noch nicht einmal aufstehen muss. Die Fernbedienung ist zum Beispiel im Sitzen gut zu erreichen. Dadurch ist unter anderem auch möglich, nach Beendigung einer Massage eine weitere Anwendung auszuwählen, ohne dass hierfür extra aufgestanden werden muss. Das Gerät selbst kann man mit einer Stromversorgung von 240 Volt in Betrieb nehmen, sodass es die Massageauflage in der Regel an jeder haushaltsüblichen Steckdose angeschlossen werden kann.