Tefal BI8125

Das Angebot Tefal BI8125 aus der Kategorie Electric kettle hat im Test die Note gut (23,3) erreicht und liegt damit auf Platz 8 von 21.

2 (23,3) gut (23,3)

Testergebnis

test.net Tefal BI8125 gut Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 8 von 21 Produkte
  • test.net: gut (23,3)
  • Leistung: gut (30,6)
  • Preisleistung: gut (16,1)
  • Preis: EUR 34,25

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • Überhitzungsschutz
    • available:1 Stück
    • Kalkfilter
    • available:1 Stück
    • Wasserstandsanzeige
    • available:1 Stück
    • Stromkabel
    • available:1 Stück
      • Aufwicklung
      • available:1 Stück
    • Abmessungen
    • performance:2200 Watt
    • Deckel
    • available:1 Stück
    • Gerätefuß
    • available:1 Stück
    • Heizelemente
    • available:1 Stück
    • Kontrollleuchte
    • available:1 Stück
  • Price:34.25

In dem Wasserkocher von Tefal ist es möglich, bis zu 0,8 Liter Wasser zu kochen. Dank seiner Leistung von 2200 Watt kann das Wasser sehr schnell erhitzt und anschließend zum Beispiel Tee gekocht werden. Das Gerät besitzt ein Edelstahlgehäuse sowie einen Kalkfilter. Letzerer kann ganz einfach aus dem Wasserkocher herausgenommen und gegebenenfalls von diversen Schmutzpartikeln und Kalk gereinigt werden. Praktisch ist ebenfalls der 360 Grad Gerätefuß, der das Entnehmen und Aufsetzen des Gerätes auf die Basisstation von allen Seiten ermöglicht. Da die Wasserstandsanzeige beidseitig zu sehen ist, wird schnell erkannt, wann ausreichend Wasser in das Gerät eingefüllt wurde. Des Weiteren besitzt der Wasserkocher verdeckte Heizelemente, sodass zum Beispiel auch die Reinigung des Gerätes deutlich leichter fällt. Für die notwendige Sicherheit sorgen bei dem Tefal Wasserkocher der Überhitzungsschutz sowie verriegelbare Deckel und der Trockengehschutz. Sollte sich zu wenig Wasser in dem Gerät befinden, dann schaltet sich der Wasserkocher selbstständig aus. Ebenso schaltet er sich ab, wenn eine Überhitzung droht. Der verriegelbare Deckel schützt dagegen die Hände vor einer etwaigen Verbrühung. Da das Gerät zusätzlich eine integrierte Kabelaufwicklung besitzt, kann das Kabel schnell und einfach eingerollt und der Wasserkocher platzsparend aufgeräumt werden.