Rosenstein & Söhne Wasserkocher

Das Angebot Rosenstein & Söhne Wasserkocher aus der Kategorie Electric kettle hat im Test die Note befriedigend (20,1) erreicht und liegt damit auf Platz 12 von 21.

3 (20,1) befriedigend (20,1)

Testergebnis

test.net Rosenstein & Söhne Wasserkocher befriedigend Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 12 von 21 Produkte
  • test.net: befriedigend (20,1)
  • Leistung: befriedigend (21,1)
  • Preisleistung: gut (19,1)
  • Preis: EUR 19,90

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • Kalkfilter
    • available:1 Stück
    • Wasserstandsanzeige
    • available:1 Stück
    • Stromkabel
    • length:65 cm
    • available:1 Stück
    • Abmessungen
    • performance:1850 Watt
    • Deckel
    • available:1 Stück
    • Gerätefuß
    • available:1 Stück
    • Kontrollleuchte
    • available:1 Stück
  • Price:19.9

Der Wasserkocher aus dem Hause Rosenstein & Söhne ist 23 Zentimeter hoch, 19 Zentimeter lang sowie 16 Zentimeter breit und findet aufgrund seiner kompakten Maßen sicherlich in jeder Küche einen geeigneten Platz. Das Gerät besteht aus Edelstahl und besitzt eine Höchstfüllmenge von 1,7 Litern. Da der Wasserkocher eine Leistung von 1850 Watt mitbringt, ist es ohne Weiteres möglich, mit dem Gerät schnell und einfach Wasser zu kochen. Der Wasserkocher wurde mit einem integrierten Kalkfilter ausgestattet, der dafür sorgt, dass keine kleineren Schmutzpartikel in das Wasser gelangen. Je nach Notwendigkeit und Bedarf kann der Kalkfilter sogar entnommen und von diversen Verschmutzungen und eventuellen Kalkablagerungen gereinigt werden. Da der Rosenstein & Söhne Wasserkocher auch eine Wasserstandsanzeige besitzt, kann ganz einfach abgelesen werden, wie viel Wasser in das Gerät hineingefüllt wurde. Dadurch lässt sich die Wassermenge je nach gewünschtem Verwendungszweck genau bestimmt, sodass kein Wasser verschwendet wird. Dank der ebenfalls vorhandenen Kontrollleuchte ist auf einen Blick erkennbar, wann das Gerät in Betrieb ist. Dadurch fällt auch ein versehentliches Einschalten schnell auf. Aufgrund der Kabellänge von 65 Zentimetern muss der Wasserkocher nicht zwangsläufig direkt neben einer Steckdose aufgestellt werden, sondern man kann ihn auch an einer entfernteren Stelle nutzen.