Revo AXIS X3

Das Angebot Revo AXIS X3 aus der Kategorie Digital Radio hat im Test die Note sehr gut (49,3) erreicht und liegt damit auf Platz 1 von 24.

1 (49,3) sehr gut (49,3)

Testergebnis

test.net Revo AXIS X3 sehr gut Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 1 von 24 Produkte
  • test.net: sehr gut (49,3)
  • Leistung: sehr gut (72,6)
  • Preisleistung: sehr gut (26,0)
  • Preis: EUR 153,50

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

  • weight:1.41 kg
  • performance:8 Watt
    • Audioformate
      • mp3
      • available:1 Stück
      • AAC
      • available:1 Stück
      • WMA
      • available:1 Stück
      • ACC+
      • available:1 Stück
      • FLAC
      • available:1 Stück
      • RealAudio
      • available:1 Stück
    • Display
    • available:1 Stück
    • AUX-In
    • diameter:3.5 mm
    • available:1 Stück
    • LAN
    • available:1 Stück
    • WLAN
    • available:1 Stück
    • Bluetooth
    • available:1 Stück
    • Line-out
    • diameter:3.5 mm
    • available:1 Stück
    • DAB
    • available:1 Stück
    • UKW
    • available:1 Stück
    • RDS
    • available:1 Stück
    • Internetradio
    • available:1 Stück
    • Senderspeicherplätze
    • available:1 Stück
    • Uhr
    • available:1 Stück
    • Wecker
    • available:1 Stück
    • Sleep
    • available:1 Stück
    • Schlummer
    • available:1 Stück
    • UPnP Medienfreigabe
    • available:1 Stück
    • remote control
    • available:1 Stück

Das Digitalradio AXIS X3 von Revo ist ein Multitalent: Neben dem Empfang von verschiedenen lokalen, deutschland- und weltweit ausstrahlenden Radiostationen über DAB, UKW und WLAN – beziehungsweise über den Anschluss eines LAN-Kabels – liest es auch die Audioformate MP3, AAC, AAC+ und WMA. Das heißt für den Hörer, dass er neben den verschiedensten Radiostationen, die Musik aus den unterschiedlichsten Genres spielen, auch seine eigene Musik über im Netzwerk zugänglich gemachte Dateien abspielen kann. Es ist übrigens kein Problem, wenn die Lieblingssender, die auf einer begrenzten Anzahl an Senderspeicherplätzen abgelegt werden können, ausnahmsweise mal nicht den persönlichen Geschmack treffen. Man kann man auch auf die eigene Musiksammlung im Netzwerk zurückgreifen und über die kleine Anlage abspielen. Für Couchpotatoes ist die mitgelieferte Fernbedienung sicher eine Erwähnung wert. Außerdem ist ein Wecker mit Schlummer-Funktion eingebaut, sodass man sich morgens vom Lieblingssender oder der Lieblingsmusik aus der eigenen Sammlung wecken lassen kann. Außerdem implementiert: Eine Sleep-Funktion. Der Hörer wacht also nicht nur mit seinem Lieblings-Radiomoderator auf, sondern kann sich auch von seinem favorisierten Radiosender für eine einstellbare Zeitspanne in den Schlaf spielen lassen. Dank dem vorteilhaften DAB-Format ist es möglich, mit dem AXIS X3 lokale und deutschlandweit ausstrahlende Radiosender ohne Hintergrundrauschen in besserer Qualität als via UKW zu empfangen.