Adidas Response Cushion 22

Das Angebot Adidas Response Cushion 22 aus der Kategorie Damenlaufschuhe hat im Test die Note ausreichend (55,9) erreicht und liegt damit auf Platz 12 von 15.

4 (55,9) ausreichend (55,9)

Testergebnis

test.net Adidas Response Cushion 22 ausreichend Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 12 von 15 Produkte
  • test.net: ausreichend (55,9)
  • Leistung: befriedigend (76,1)
  • Preisleistung: gut (27,0)
  • Preis: EUR 109,95

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

  • Produkt Kategorie:195
  • Obermaterial:Mesh
  • Obermaterial:Synthetik
  • Obermaterial:atmungsaktiv
  • Innenfutter:Synthetik
  • Schuhweite:medium
  • Marke:Adidas
  • Innenfutter:Synthetik
  • Reinigung:Feuchter Lappen
    • Abmessungen
    • Gewicht:325 g
    • Sohle
    • Sprengung:12 mm
    • Material:Gummi
    • Dämpfungsmaterial:PU
    • Stützfunktion
    • Pronationsstütze:neutral
      • Pronationsstütze
      • vorhanden:1 Stück
    • Verschluss
      • Schnürrung
      • vorhanden:1 Stück
  • Preis:109.95

Bei den Adidas Response Cushion 22 handelt es sich um Damenlaufschuhe, die sich durch ihr schlichtes Design genauso Auszeichnen wie durch ihr geringes Gewicht. Dieses ist mit 325g beinahe unschlagbar ist. Die Dämpfung wird durch Polyurethanschaum erreicht, der nicht nur effektiv dämpft, sondern auch seinen Beitrag zum Gewicht leistet. Die Oberfläche besteht aus Mesh und Synthetik bietet den Vorteil der einfachen Reinigung mit einem feuchten Lappen. Die aus Gummi gefertigten Schuhsohlen bieten eine Rutschfestigkeit auch auf glatten Böden. Durch die Schnürung kann der Schuh individuell an einen Fuß angepasst werden und verbessert dadurch den Sitz- und Tragekomfort. Der Schuh wurde für natural Running konzipiert und weist daher keine Sprengung auf, also keinen Höhenunterschied zwischen Ferse und Vorfuß. Damit ist der Schuh ideal für Vorfußläufer, wie Sprinter. Bei Fersenläufern, wie es die meisten Langstreckenläufer sind, kann die fehlende Sprengung zu Problemen führen, vor allem wenn durch die vorherigen Laufschuhe eine Verkürzung der Wadenmuskulatur aufgetreten ist. Um dem entgegenzuwirken empfiehlt es sich langsam auf diesen Schuhtyp umzustellen. Alles in allem ein solider Schuh, der sich durch seine Verarbeitung, sein Design, sein geringes Gewicht und seine Funktionalität und sein gutes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet. Durch die fehlende Sprengung eignet er sich für die Läufer, die natural Running bevorzugen.