Kawasaki K-AK 10.8-2G

Das Angebot Kawasaki K-AK 10.8-2G aus der Kategorie Cordless Screwdriver hat im Test die Note ausreichend (30,5) erreicht und liegt damit auf Platz 9 von 12.

4 (30,5) ausreichend (30,5)

Testergebnis

test.net Kawasaki K-AK 10.8-2G ausreichend Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 9 von 12 Produkte
  • test.net: ausreichend (30,5)
  • Leistung: befriedigend (48,9)
  • Preisleistung: befriedigend (12,2)
  • Preis: EUR 79,90

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • Cordless Screwdriver
    • battery charger:status indicator
      • battery
      • nominal voltage:10.8 Volt
      • capacity:1.3 Ah
      • charging time:60 Minuten
      • scope of delivery:1 Stück
      • available:1 Stück
      • technology:Li-Ion
      • drill
      • shank diameter, max.:10 mm
      • tool change:keyless
      • drive
      • idle speed:1050 U_min
      • transmission levels:1 Stück
      • torque, max.:14 Nm
      • torque levels:20 Stück
        • Rechts-/Linkslauf
        • available:1 Stück
        • quick stop
        • available:1 Stück
        • electronic revolution control
        • available:1 Stück
      • overall
      • weight:1.15 kg
      • Bit-Set
      • scope of delivery:1 Stück
      • working lamp
      • available:1 Stück

Der Bohrschrauber K-AK 10.8-2G von Kawasaki mit Lithium-Ionen-Akku ist ein universell einsetzbares Handwerksgerät für diverse Heimwerkerarbeiten rund ums Schrauben und Bohren. Der Kawasaki K-AK 10.8-2G ist mit einem austauschbaren 10,8 Volt Li-Ion-Akku ausgestattet, der eine Kapazität von 1,3 Ah hat. Der Vorteil dieser Akkutechnologie ist die geringe Selbstentladung und das Fehlen des sogenannten Memory-Effektes. Dank der Ladezustandsanzeige ist man als Heimwerker jederzeit über den aktuellen Kapazitätsstatus des Akkus informiert. Für das vollständige Laden benötigt er 60 Minuten. Das 1-Gang-Getriebe des 1,15 kg schweren Kawasaki Bohrschraubers hat im Leerlauf eine maximale Drehzahl von 1050 U/min und ein Drehmoment von 14 Nm. Mithilfe der integrierten elektronischen Drehzahlregulierung und der in 20 Stufen einstellbaren Drehmomentregulierung, passt sich der Kawasaki K-AK 10.8-2G problemlos den unterschiedlichen Anforderungen an, die sich durch das jeweilige Material sowie die verwendeten Schrauben ergeben. Ebenfalls sehr nützlich in der Praxis sind der Rechts-/Linkslauf und die Schnellstoppfunktion, die ein unerwünschtes Nachlaufen des Gerätes verhindert. Das Schnellspannbohrfutter des Bohrschraubers von Kawasaki hat eine maximale Spannweite von 10 mm und macht es dem Anwender leicht, die jeweils benötigten Bohrer und Einsätze ganz einfach per Hand zu wechseln. Zusätzliches Werkzeug ist hierfür nicht erforderlich und ein passendes Bit-Set gehört standardmäßig zum Lieferumfang des K-AK 10.8-2G. Die integrierte Arbeitsleuchte sorgt für einen gut ausgeleuchteten Arbeitsbereich.