Lazer O2 RD

Das Angebot Lazer O2 RD aus der Kategorie Bycicle Helmets hat im Test die Note befriedigend (25,9) erreicht und liegt damit auf Platz 8 von 12.

3 (25,9) befriedigend (25,9)

Testergebnis

test.net Lazer O2 RD befriedigend Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 8 von 12 Produkte
  • test.net: befriedigend (25,9)
  • Leistung: gut (38,8)
  • Preisleistung: befriedigend (12,9)
  • Preis: EUR 89,95

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • overall
    • weight:310 g
    • Größenanpassung
      • Drehrad-Verstellsystem
      • available:1 Stück
      • Kopfring
      • available:1 Stück
    • Belüftungsöffnungen
    • available:24 Stück
    • Prüfzeichen
      • AS/NZS 2063
      • available:1 Stück
      • CPSC
      • available:1 Stück
    • Reflektoren
    • available:1 Stück

Der Lazer O2 RD ist ein sportlicher Fahrradhelm für Erwachsene, der in puncto Unfallschutz und Handhabung den Fahrern gute Dienste leistet. In jedem Jahr verunglücken viele Fahrradfahrer, etliche von Ihnen schwer, einige sogar tödlich. Mit einem Schutzhelm lassen sich viele Kopfverletzungen zuverlässig vermeiden, sofern er ein ausreichendes Maß an Sicherheit bietet. Das belgische Unternehmen Lazer fertigt den O2 RD im sogenannten In-Mould Verfahren, um ein Maximum an Sicherheit bei gleichzeitig möglichst geringem Gewicht zu gewährleisten. Bei der Herstellung von In-Mould-Helmen wird die stoßabsorbierende Innenschale, die gewissermaßen die Knautschzone bildet, durch direktes Einschäumen fest mit der stabilen Außenschale verschweißt. Beide Teile bilden somit einen einzigen stabilen Festkörper. Daher erhöht diese Konstruktionsweise nicht nur die Widerstandskraft und damit die Sicherheit des Fahrers, sondern garantiert darüber hinaus auch eine lange Lebensdauer des Helms. Damit der Tragekomfort nicht zu kurz kommt verfügt der 310 g schwere Lazer O2 RD über 24 Belüftungsöffnungen, die auch bei anspruchsvolleren Touren und hohen Temperaturen für eine gute Luftzirkulation und optimale Kühlung des Kopfes sorgen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist eine einfache und bequeme Handhabung. Hierfür ist der Lazer O2 RD mit einem Kopfbandsystem inklusive Drehrad-Versteller ausgestattet, mit dem der Helm schnell und genau an die Kopfform und den individuellen Tragekomfort des Fahrers anpassbar ist. Die angebrachten reflektierenden Elemente bieten ein weiteres Plus an Sicherheit. Der Helm verfügt über die Prüfzeichen AS/NZS 2063 und CPSC.