Vredestein Quatrac Lite

Das Angebot Vredestein Quatrac Lite aus der Kategorie All Season Tires hat im Test die Note befriedigend (33,4) erreicht und liegt damit auf Platz 7 von 14.

3 (33,4) befriedigend (33,4)

Testergebnis

test.net Vredestein Quatrac Lite befriedigend Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 7 von 14 Produkte
  • test.net: befriedigend (33,4)
  • Leistung: gut (39,4)
  • Preisleistung: befriedigend (27,3)
  • Preis: EUR 81,18

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • Montage
      • Rundumbereifung
      • available:1 Stück
    • Reifenprofil
      • asymetrisch
      • available:1 Stück

Der Quatrac Lite von Vredestein bietet sich als ideale Alternative zum ständigen Wechsel von Sommer- und Winterreifen an. Wer sich für den Ganzjahresreifen entscheidet, der spart somit nicht nur einiges an Zeit, sondern auch Mühe. Von Vorteil ist hier auch die Montageart, die Rundumbereifung. Außerdem bringt das Produkt ein asymmetrisches Reifenprofil mit. Der Reifen ist mit der Kraftstoffeffizienzklasse C ausgestattet, sodass hiermit weniger Kraftstoff verbraucht wird. Zum Vergleich: Die allgemeine Bewertung erfolgt im Allgemeinen von Klasse A bis G. Als Besitzer des Wagens kann man sich aber auch an diese Richtlinie halten: Generell gilt, dass bereits eine Verbesserung von nur einer Klasse eine Ersparnis beim Kraftstoff von ungefähr 0,1 Liter auf 100 Kilometer ausmacht. Dazu kommt, dass der Quatrac Lite mit seinen 69 dB relativ leise ist. Dadurch wird nicht nur die Umgebung von einem allzu lauten Fahrgeräusch verschont, sondern auch für die Insassen des Fahrzeugs ist ein solch leiser Reifen wesentlich angenehmer. Die Nasshaftungsklasse des Wagens wurde auf C eingestuft, sodass ebenfalls davon ausgegangen werden kann, dass der Reifen selbst bei einer nassen Fahrbahn recht gut greift. Das kommt dem Fahrer jedoch nicht nur bei Regen im Sommer, sondern zum Beispiel auch bei Schnee oder Regen im Winter zugute.