Rotex 4 Season Master

Das Angebot Rotex 4 Season Master aus der Kategorie All Season Tires hat im Test die Note gut (36,0) erreicht und liegt damit auf Platz 6 von 14.

2 (36,0) gut (36,0)

Testergebnis

test.net Rotex 4 Season Master gut Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 6 von 14 Produkte
  • test.net: gut (36,0)
  • Leistung: gut (40,3)
  • Preisleistung: gut (31,6)
  • Preis: EUR 71,74

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • Montage
      • Rundumbereifung
      • available:1 Stück
    • Reifenprofil
      • direktional
      • available:1 Stück

Mit dem Ganzjahresreifen 4 Season Master von Rotex ist es ohne Weiteres möglich, das ganze Jahr über zu fahren. So spart man sich damit auch das zeitraubende sowie mühselige Auf- und Abziehen von Sommer- und Winterreifen. Da der Reifen die Nasshaftungsklasse E aufweist, kann davon ausgegangen werden, dass das Produkt auch auf nassem Boden keinen allzu langen Bremsweg benötigt. Das ist zum Beispiel ebenfalls bei Schnee oder Hagel von Vorteil. Der 4 Season Master aus dem Hause Rotex ist zudem mit einem externen Rollgeräusch von 70 dB und der Rollgeräuschklasse zwei ausgestattet, sodass der Reifen beim Fahren relativ leise ist. Hierbei wird zwar generell das Außengeräusch der Reifen gemessen, doch natürlich bemerken auch die Insassen eines Fahrzeuges, wenn das Fahrzeug auf einmal lauter fährt. Das kann beispielsweise beim Wechsel auf eine andere Reifenart durchaus geschehen. Bei der Montageart profitiert man hier von einer angenehmen Rundumbereifung sowie einem direktionalen Reifenprofil. Mit dem 4 Season Master von Rotex ist das eigene Fahrzeug nicht nur während der warmen Jahreszeit, sondern auch im Winter gut ausgestattet. So muss man selbst bei Schneefall nicht zwangsläufig den Wagen stehen lassen, sondern kann sich durchaus auf die Straßen trauen.