Falken Euroall Season AS200

Das Angebot Falken Euroall Season AS200 aus der Kategorie All Season Tires hat im Test die Note sehr gut (42,0) erreicht und liegt damit auf Platz 2 von 14.

1 (42,0) sehr gut (42,0)

Testergebnis

test.net Falken Euroall Season AS200 sehr gut Sorry, your browser does not support inline SVG.
  • Rang: 2 von 14 Produkte
  • test.net: sehr gut (42,0)
  • Leistung: sehr gut (43,1)
  • Preisleistung: sehr gut (41,0)
  • Preis: EUR 59,06

Die test.net-Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen für Leistung und Preisleistung. Der test.net-Algorithmus agiert in etwa wie der Kunde eines Onlineshops: er vergleicht Angebote. Hat ein Angebot eine bessere Ausstattung als ein anderes, bekommt es mehr Punkte. Die Summe aller erreichten Punkte ergibt die Leistungsnote. Für die Preisleistungs-Note wird die Leistung auf den Preis bezogen.

Angebotsdaten

    • Montage
      • Rundumbereifung
      • available:1 Stück
    • Reifenprofil
      • asymetrisch
      • available:1 Stück

Der Ganzjahresreifen Euroall Season AS200 aus dem Hause Falken besitzt eine Kraftstoffeffizienz der Klasse F. Die Kraftstoffeffizienz verdeutlicht, dass je geringer der Rollwiderstand von einem Reifen ausfällt, desto weniger Kraftstoff benötigt er in seinem Verbrauch. Im Bereich der Nasshaftung schafft es das Auto dagegen auf die Klasse C. Auf diese sollte man beim Kauf seine gesteigerte Aufmerksamkeit lenken, denn die Reifenhaftung auf einer nassen Fahrbahn beeinflusst immerhin den Bremsweg, sodass diese Angabe sehr wichtig für den Fahrer und seine Insassen ist. Des Weiteren bringt der Ganzjahresreifen von Falken ebenfalls ein externes Rollgeräusch von lediglich 72 dB sowie die Rollgeräuschklasse 2 mit. Hier sagt die Rollgeräuschklasse aus, dass das externe Rollgeräusch des Reifens ab dem Jahre 2016 den jeweils geltenden Grenzwerten entspricht oder sogar um bis zu drei dB noch darunter liegen. Immerhin beeinflusst die Geräuschemission eines Reifens nicht etwa nur den Komfort beim Fahren des Wagens, sondern ebenfalls die Geräuschbelastung, welche die Umwelt ausgesetzt ist. Dazu kommt, dass laut der Meinung verschiedener Experten schon eine Differenz von ein bis zwei dB von dem menschlichen Gehör wahrgenommen wird. Somit empfiehlt es sich, beim Kauf neuer Reifen auch darauf zu achten. Bei der Montage handelt es sich hier um eine Rundumbereifung, das Reifenprofil ist asymmetrisch.